Alle » Gemeinsam handeln


Probe Gregorianikschola

Dienstag, 8 Mai 2018 18:30

Ort: Pfarrsaal

Choralschola unseres Chores

Papst Benedikt XVI. schrieb in seinem nachsynodalen apostolischen Schreiben über die Eucharistie vom 22. Februar 2007 zu Priesteranwärtern: „Man sollte nicht die Möglichkeit außer Acht lassen, dass auch die Gläubigen angeleitet werden, die allgemeinsten Gebete in Latein zu kennen und gewisse Teile der Liturgie im gregorianischen Stil zu singen.“
In der Pfarre Lainz-Speising hat sich daher eine Choralschola aus ambitionierten Sängerinnen und Sängern des CHORES MUSICA VIVA WIEN formiert, um sich mit dem Gregorianischen Choral auseinanderzusetzen.
Die Schönheit der ausdrucksvollen Melodien, die die liturgischen Texte auf so einzigartige Weise verdeutlichen, gibt den Kirchenbesuchern seither die Möglichkeit, sich durch diese älteste liturgische Kirchenmusik in der Beziehung zu Gott begleiten zu lassen.
Im Liturgiegesang legt die Schola besonderen Wert auf eine musikalische und ausdrucksstarke Interpretation nach den neuesten Forschungsergebnissen der Semiologie. Die Schola gestaltet ausgewählte Fest- und Sonntagsgottesdienste mit restituierten Gesängen des Propriums und Ordinariums.

Antanina Kalechyts


Okt. 2018

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
01
    02
      03
        04
          06
            07
              08
                09
                  10
                    11
                      12
                      13
                        14
                        15
                          16
                            18
                              20
                              21
                              22
                                23
                                  24
                                    25
                                      27
                                        28
                                          29
                                            30
                                              31
                                                01
                                                Nov.
                                                02
                                                Nov.
                                                03
                                                Nov.
                                                04
                                                Nov.