Alle » Gemeinsam handeln


Lange Nacht der Kirchen

Freitag, 24 Mai 2019 17:00

Laudato si´- Die Sorge um das gemeinsame Haus verpflichtet uns zum Handeln
Ort: Konzilsgedächtniskirche; Pfarre Lainz-Speising, Kardinal-König-Platz 2, 1130 Wien

Nichts von dieser Welt ist uns gleichgültig. Vereint in ein und derselben Sorge setzen wir im Rahmen der langen Nacht der Kirchen einen initiativen Schritt der Hoffnung, der in eine enkeltaugliche Zukunft weist. Wir besitzen noch die Fähigkeit zusammenzuarbeiten. Darauf bauen wir auf.
Eine Aktion zum Mitmachen. Beginn zu jeder vollen Stunde. Ab 17 Uhr: Jungschar. Von 18 bis 22 Uhr: Alle.
Um 22 Uhr Nachtgebet für unsere Erde.
Die Aktion setzt einen Beginn. Für eine Bewegung, die sich in der Folge von Pfarre zu Pfarre ausbreitet und Menschen im gemeinsamen Tun für eine enkeltaugliche Zukunft vereint.
Konzept: Gerhard Frank, Gertrud Baumgartner.


März 2019

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
25
Feb.
26
Feb.
27
Feb.
28
Feb.
01
02
    03
      04
        05
          06
            07
              10
                11
                  12
                    13
                      14
                        16
                          17
                          18
                            19
                              20
                                21
                                23
                                  24
                                    25
                                      26
                                        27
                                          28
                                            30
                                              31