3. Weltkreis

Ausflug unserer Gruppe nach Köstendorf zum EZA Zentrum Österreich im September 2006

Von uns unterstütze Projekte

  • spontane Katastrophenhilfe – z.B. Don Bosco Ordensleute in Haiti
  • Schwester Paulines Arbeit für die Müllmenschen in Curitiba (Brasilien)
  • China Mission – P. Gutheinz SJ
  • Jesuitenmission – P. Hans Tschiggerl SJ
  • Kongo Mission – P. Fritz Retzak
  • verschiedene Projekte in Indien
  • "Bäume für Sabarkantha": P. Peter D’Souza SJ Aufforstungsprojket im Distrikt Sabarkantha/Indien (Initiative Fam. Klotz)

Sonntage der Weltkirche:

  • Tanzen – Chance fürs Leben
  • Mingalaba – sei gesegnet
  • Tansania
  • NICARAGUA IN DREI SÄTZEN
  • DJUMRIAB – SUA! GUTEN TAG!
  • Sonntag der Weltkirche 2009 – Senegal
  • WO FRIEDE LEBT – DA STIRBT GEWALT!
  • YUMI TOKTOK – "Reden wir miteinander"
  • TSINJO AINA – "Schau in die Zukunft…"
  • Sonntag der Weltkirche – Peru
  • "Sawad – Dii" Tatcha Anachak Thai
  • "Ruanda – Land der tausend Hügeln"
  • "Tu casa" – Dein Haus

Unsere Unterstützung gilt vor allem uns persönlich bekannten ehemaligen Lainzer Pfarrmitgliedern, die sich für ein Leben in 3. Weltländern entschieden haben. Deren Projekte liegen uns besonders am Herzen. Spontan versuchen wir auch bei Katastrophen zu helfen.

Die Projekte unterstützen wir durch: den sonntäglichen Verkauf von Fair-Trade Waren, durch den Verkauf selbsterzeugter Produkte, 3. Weltmärkte und Kollekten, wo wir die Gemeinde um Mithilfe bitten, und durch monatliche Selbstbesteuerung unseres Kreises. Sollte Sie unsere Arbeit interessieren und möchten Sie uns gerne unterstützen, freuen wir uns über Ihre Nachricht! Sie erreichen uns über die Pfarrkanzlei.

Um fairen Handel wirkungsvoller zu unterstützen, kaufen Sie bitte ab sofort Kaffee & Tee über Handelsketten & (Bio-)Geschäfte (Schwarztee können Sie auch bei uns beziehen, weil dieses Produkt nur in wenigen Geschäften angeboten wird). Adressen der Geschäfte liegen in der Kirche auf, detaillierte Informationen finden Sie dazu auch auf der Homepage von FAIRTRADE. Alle anderen Produkte wie Kakao, Schokoladen, Nüsse, Trockenfrüchte, Gewürze, Honig, …) werden auch weiterhin während des Pfarr-Cafés und am ersten Sonntag im Monat nach der Abendmesse angeboten.

Für den 3. Weltkreis Christel Knöfler und Renate Beran