Ausschüsse und Arbeitskreise

Ministranten

Derzeit gibt es ca. 30 Ministrantinnen und Ministranten in unserer Pfarre. Sie treffen sich einmal im Monat zu Ministrantenstunden. Ansprechperson: Diakon Ralph Schimpl

Liturgieausschuss

Das Wort "Liturgie" bedeutet ursprünglich "öffentliches Werk", "Dienst des Volkes" und "für das Volk". Liturgie soll etwas Lebendiges sein. Dazu gehört: Es sollen sich möglichst viele Menschen einbringen können. Die auf die Menschen abgestimmten liturgischen Feiern sind ein Angebot um zu Glaubenstiefe und Gebetstiefe, gemeinsam und alleine, zu gelangen.

Beispiele für Gottesdienstformen in unserer Gemeinde: Sonntags- und Wochentagsgottesdienste, Erntedank, Friedhofsgang mit Gräbersegnung, Kinder- und Jungschar Gottesdienste, Jugendmessen, Kinderwortgottesdienste, Adventkranzweihe, Roratemessen im Advent, Herbergsuche, Adventfeierstunde am 8.12. in der Kirche, Christmette um 23.00, Frauengebet von Frauen für Frauen gestaltet (jeden 1. und 3. Freitag im Monat), Frauen- und Müttermessen (jeden 1. Mittwoch im Monat), Jahresschlussandacht, Kreuzwegandachten, Ölbergandacht & Nachtgebet, Auferstehungsfeier um 5.00 früh, Krankensalbung, Geburtstagsgottesdienste, Taufen, Erstkommunion, Firmung, Emmausgang nach Heiligenkreuz & Emmausgottesdienst, Maiandachten, Rosenkranz, Wallfahrt, etc.

Ansprechperson: Christa Paster (Telefonisch über die Pfarrkanzlei erreichbar)

Festausschuss

Der Festausschuss organisiert und unterstützt tatkräftig den „nicht-liturgischen“ Teil unserer Pfarrveranstaltungen und kirchliche Feierlichkeiten wie Osterfrühstück, Jubiläumsfeiern, Pfarrball und Pfarrkirtag. Die zahlreich benötigten Mitarbeiter sollten sich durch Kreativität, liebevolle Dekorationsarbeit,Organisationstalent und/oder tatkräftiges Zupacken auszeichnen. Ansprechperson: Alfred Gulder (telefonisch über die Pfarrkanzlei erreichbar)

Pfarrausschuss Caritas, Soziale Dienste

Durchführung der Caritassammlung, Mitwirkung beim Pfarr-Flohmarkt , Betreuung von Bedürftigen.

Sprechstunde jeden 2. und 4. Dienstag von 10:00-11.30 Uhr für Menschen, die ihren Hauptwohnsitz im 13.Bezirk haben. Bitte bringen Sie Ihren Meldezettel und einen Einkommensnachweis mit.

Bauausschuss

Der Bauausschuss ist zuständig für bauliche Angelegenheiten, die die Immobilien der Pfarre, deren Haustechnik und Instandhaltung betreffen. Größere Veränderungen bedürfen zwar der Zustimmung des Bauamts der Erzdiözese, fallweise auch des Bundesdenkmalamts, aber auch diese Anliegen müssen sorgfältig vorbereitet werden. Ansprechperson: Bernhard Paster (über die Pfarrkanzlei erreichbar)

3. Welt-Kreis

Seit vielen Jahren gibt es in unserer Pfarre eine Gruppe, die sich für den Verkauf Fair gehandelter Waren einsetzt. Weiters unterstützen wir drei Lainzer Gemeindemitglieder, die in Indien, Brasilien und im Kongo tätig sind. Wir sind eng verbunden mit der Missionsprokuratur der Jesuiten und auch jederzeit bereit, aktuelle Anliegen aufzugreifen und mit Hilfe der Pfarrgemeinde zu unterstützen. Jeden Sonntag nach dem 10:00 Gottesdienst ist unser EZA-Laden im Pfarrsaal geöffnet. Besuchen Sie uns! Zusätzliche Informationen finden Sie auf unserer 3. Welt-Kreis Seite. Ansprechperson: Christel Knöfler (über die Pfarrkanzlei erreichbar)

Umweltteam "Schöpfung und Umwelt"

Das Umweltteam beschäftigt sich mit Fragen der Schöpfungsverantwortung und will diesen Fragen vertiefend nachgehen. Wir engagieren uns mit Aktionen zur nachhaltigeren Gestaltung unseres Lebensstils, z.B. im Bereich Mobilität. Die weitere Erhöhung der Energieeffizienz der Pfarrräumlichkeiten und ein gutes Abfallmanagement in der Pfarre sind aktuelle Konkretisierungen. Unter "Umwelt" finden Sie weitere Informationen. Ansprechperson: Renate Meissl, Umweltbeauftragte der Pfarre (über die Pfarrkanzlei erreichbar)