Lange Nacht der Kirchen

Programm in der Konzilsgedächtniskirche:

17:00–18:00 „Du bist gesegnet“ Maiandacht für Kinder
mit Maria Marschütz. Wir beginnen um 17 Uhr in der Kirche –
bei Schönwetter gehen wir zur Mariengrotte im Park.
Bitte Mund-Nasen-Schutz mitbringen!

19:00–20:00 Christine Wiesmüller liest aus ihren Erzählungen
Mit wenigen Federstrichen ein Leben auf den Punkt bringen!
Sprachlich intensive Texte aus früherer Schaffensphase und aktuelle Prosa,
in der ein Licht durchschimmert, das über das Materielle hinausweist.
Die Autorin liest aus ihren Erzählungen: vielfältig und schillernd wie das
Leben selbst, berühren sie den existentiellen, metaphysischen Grund.

20:00–21:00 Schauen - Hören - Staunen. Kunst in der Konzilsgedächtniskirche
"AHEAD" von Florian Schaumberger, „Die Minarette des hl. Antonius“
von Friedemann dem Teppichweber sowie „In Klammer“ von Sabina Hörtner
sind derzeit in der Konzilsgedächtniskirche zu sehen. P. Gustav Schörghofer SJ
erschließt die Werke.

21:00–22:00 „Wer bekommt den Segen?“ -
Nachtgebet mit biblischen und aktuellen Bezügen


Alle Infos zu Live- und Online-Programm finden Sie unter:

WWW.LANGENACHTDERKIRCHEN.AT